Recent Posts
Posts Are Coming Soon
Stay tuned...
Featured Posts

Rezension zu der Virga-Saga von Karl Schroder

Mische ein Teil Action mit einem Teil Steampunk, mit einem Teil fantasievolle und doch realistisch durchdachte Sience-Fiction , mit einem Teil unglaublich cooler neuen Welt fernab der Erde in den Tiefen des kalten Weltalls, wo sich die Menschen künstliche Sonnen bauen müssen, wobei die groesste Sonne -Candesce - sich im Zentrum von Virga befindet.

Tataaa! Und schon hast du eine Welt, die Virga genannt wird - Ein riesiger "Ballon" mit Luft und Schwerelosigkeit gefüllt und selbst die Schwerkraft muss künstlich erzeugt werden. Doch staune! In dieser hoch technisierten Welt gibt es Farmer, Wälder und sogar Pferde! Immerzu fragte ich mich, was den ausserhalb dieses Ballons ist, denn die Menschen von Virga wissen es selbst nicht. Sie wissen nicht einmal, wie ein Sternenhimmel aussieht, weil sie in ihrer kleinen grossen Welt staendig von Nebula, fliegenden Fischen, riesige Eisberge, Gesteinsbrocken usw. eingeschachert sind. Diese Frage wurde mir endlich im 5. Buch (und das bisher Beste) beantwortet.

Ich glaube nicht, dass diese Buecher bisher auf Deutsch uebersetzt worden sind, falls du aber englisch-kundig bist und ein Sience-Fiction-Fan, unbedingt lesen!!!!

Karl Schroeder ist ein kanadischer Schriftsteller und lebt in Toronto. Die Titeln der 5 Virga-Buecher lauten:

1. Sun of Suns

2. Queen of Candesce

3. Pirate Sun

4. Sunless Countries

5. Ashes of Candesce

#Virga

Kontakt  Sitemap        

Copyright Janine Tollot 2015. All rights reserved