Recent Posts
Posts Are Coming Soon
Stay tuned...
Featured Posts

Rezension von "Die Legende von Oasis"

🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne Inhaltsangabe: Brielle, eine Tochter zweier Seereisender entdeckt eines Tages ein schreckliches Familiengeheimnis an Bord ihres Schiffes. Ihre Mutter hält einen Gefangenen, von dem kein Seemann je etwas wusste. Dieser verzählte Brielle, dass er der Gott der Meere wäre und ihre Mutter, die Göttin der Erde, ihn gefangen hielte, um sich an ihm zu rächen für eine sehr alte Schuld seinerseits. Brielle gerät durch die Entdeckung in einen Kampf der Götter, in dem sie als Tochter der Göttin der Erde eine tragende Rolle spielt. Ist sie ihrer Aufgabe gewachsen? Wo sie doch nur einen einzigen Wunsch hätte: So zu leben, wie die Fischmenschen, den Orkusianern. Janine Tollot hat mich mit ihrem Buch so in den Bann gezogen, dass mir fast die Worte weg bleiben. Zuerst muss ich den Schreibstil wirklich positiv hervorheben. Die Art und Weise, wie die Autorin ihre Geschichte in Worte gefasst hat, wie sie die fremden Welten zu beschreiben pflegt ist absolut hinreißend. Ich konnte mir wirklich bildlich die fremden Welten und Lebewesen unter Wasser sehr genau vorstellen. Janine Tollot gibt einem das Gefühl in ihrer Protagonistin zu leben, nein diese zu sein, und man leidet, freut, trauert und lacht mit Brielle mit. Die Geschichte an sich ist ebenso traumhaft. Die Idee an sich ist wahrlich gelungen, die Umsetzung wunderbar. Das Zusammenspiel von Götter, Halbgötter, Menschen und vor allem Tiere ist in wirklicher Harmonie. Sehr gut gefallen haben mir auch die Echtheit der Beschreibungen und Erklärungen. Man merkt absolut, dass die Autorin viel Zeit mit der Recherche verbracht hat. Dennoch hat sie es geschafft die Erklärungen und Besonderheiten einfach und bildlich darzulegen. Die Protagonisten war mir gleich von Anfang an sympathisch. Eine kleine Rebellin mit Mut, Witz und Charme, die weiß was sie will. Die beiden Götter waren mir trotz ihrer Grausamkeiten ebenfalls sympathisch. Das Cover, finde ich wunderschön. Die Schriftart, -farbe und -position sehr schön und gut gewählt. Ich liebe verschnörkelte Schriften. Die Farben des Covers sind harmonisch und das Bild zeigt einen gleich im groben um was sich die Handlung dreht. Kurz um: Lest dieses Buch! Es reißt einem wirklich förmlich mit! Ich kann wirklich kein einziges negatives Wort über dieses Buch verlieren. Wahrscheinlich hat es mich zu sehr geblendet.


Kontakt  Sitemap        

Copyright Janine Tollot 2015. All rights reserved