Recent Posts
Posts Are Coming Soon
Stay tuned...
Featured Posts

E-book oder Print?

Ich finde es interessant zu sehen, dass sich meine Bücer viel besser im E-Book-Format verkaufen als im Print. Höre ich doch die Leute immer wieder sagen, dass sie lieber ein Buch in den Händen halten als auf einen Bildschirm zu starren. Desselbe gilt auch für mich. Warum dann verkaufen sich die papierlosen Bücher besser, frage ich mich. Ich denke, dass dies an dem viel tieferen Preisen der E-books liegt und weil sie einfacher und schneller zu beschaffen sind. Man muss nicht erst ins Auto steigen und zum Buchladen fahren oder auf die Post warten. Und wenn man in die Ferien geht oder auf Rucksackreise, muss man nicht einen ganzel Stapel Bücher mit sich herum schleppen, sondern kann zehn Bücher und mehr auf ein Tablet, Reader oder das Hany laden. Man spart an Gewicht und Platz. Ebooks sind günstiger herzustellen. So kann der Autor bzw. der Verleger auch beim Cover sparen, in dem er nur die Vorderseite kreiiert und dabei das Bild für den Klappentext auf der Rückseite eines Prints auslässt. Gedruckte Bücher beanspruchen viel Platz und jene Bücher, die man kein zweites Mal lesen will, sind eher im weg, stören und stauben nur vor sich hin, bis man sie irgendwann verschenkt oder schlimmeres mit ihnen macht.

Das Ebook birgt dem Print gegenüber viele Vorteile und doch finde ich das Papierformat viel romantischer, ansprechender und aufregender. Mit einem richtigen Buch kann ich eine Beziehung eingehen, sie sind viel persönlicher. Und ein vollgestopftes Bücherregal sieht einfach schön aus.


Kontakt  Sitemap        

Copyright Janine Tollot 2015. All rights reserved