Recent Posts
Posts Are Coming Soon
Stay tuned...
Featured Posts

Mein 5. Roman entsteht

Vor ein paar Wochen habe ich mein 5. Buch zu schreiben begonnen. Mein Ziel ist, eine Seite pro Tag zu verfassen, wobei ich die erste Niederschrift von Hand schreibe. Und jeder Tag ist ein Kampf gegen die Anst vor dem weissen Blatt: Werde ich es schaffen, dieses Papier auch heute zu fuellen? Wird das Geschriebene brauchbar sein? Was, wenn mir nichts in den Sinn kommt? Was, wenn ich ploetzlich mitten in der Geschichte stecken bleibe und nicht mehr weiter weiss? Und jedes mal gebe ich mir einen Ruck und denke: Schreib einfach! Du schaffst das schon! Du hast es schon so viele Male geschafft. Und ich fasse Vertrauen in mich selbst. Gibt es da draussen noch andere Schreibende, denen es aehnlich ergeht?


Kontakt  Sitemap        

Copyright Janine Tollot 2015. All rights reserved